Anfasser bewegen
Infopanel leeren

Die magische Infotafel!

Anfasser gross klein

Ein Fahrplan Richtung Regierung

 Sie sind die Chefs der Parteien: Horst Seehofer (links) von der CSU, Angela Merkel (Mitte) von der CDU und Martin Schulz (rechts) von der SPD. Foto: Maurizio Gambarini/dpa Sie sind die Chefs der Parteien: Horst Seehofer (links) von der CSU, Angela Merkel (Mitte) von der CDU und Martin Schulz (rechts) von der SPD. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Wichtige Politiker in Deutschland haben meist einen Fahrer, der sie überall hinbringt. Mit dem Zug oder dem Bus sind sie eher selten unterwegs. Trotzdem reden viele gerade über einen Fahrplan für Politiker. Der zeigt nicht, wann der Bus losfährt. Es geht um wichtige Termine für anstehende Verhandlungen in der Politik.

In diesen Verhandlungen geht es darum, wer Deutschland regieren soll. Bei der Bundestagswahl im September hatte keine Partei genug Stimmen bekommen, um alleine zu regieren. Am Freitag sagten die Chefs der Parteien CDU, CSU und SPD: Sie könnten sich vorstellen, sich zusammenzutun. Ob die Parteien wirklich eine Regierung bilden, müssen sie aber noch aushandeln.

Hier sind einige Termine auf ihrem Fahrplan Richtung Regierung:

21. JANUAR: Passen unsere Ziele zusammen oder nicht? Darüber müssen sich die Parteien CDU, CSU und SPD noch einig werden. In den Verhandlungen könnten sie genauer darüber reden. Doch ob die SPD bei solchen Gesprächen mitmacht, entscheidet sich erst am 21. Januar auf dem Parteitag der SPD. Zu diesem Treffen kommen Mitglieder aus ganz Deutschland. Jede Region schickt ihre Vertreter.

22. JANUAR: Wenn sich die Menschen auf dem SPD-Parteitag für die Verhandlungen entscheiden, geht es weiter: Nun könnten CDU, CSU und SPD loslegen.

ENDE FEBRUAR: In den Gesprächen geht es auch darum, einen Vertrag auszuhandeln. Darin halten die Politiker fest, auf welche Ziele sie sich geeinigt haben. Experten meinen: Ende Februar könnte der Vertrag fertig sein. Über ihn wollen die drei Parteien dann noch mal abstimmen lassen.

ENDE MÄRZ: Wenn alles glatt läuft, könnte Ende März die neue Regierung feststehen. Einigen sich CDU, CSU und SPD, würde Angela Merkel vermutlich Kanzlerin in Deutschland bleiben.

Aktuelles vom Tag!

Wenn dem Staat das Geld ausgeht

Ein Ausflug in den Nationalpark, ein Besuch im Museum: So etwas machen Urlauber gerne, wenn sie in einem anderen Land unterwegs sind. In den Vereinigten Staaten von Amerika ist das gerade aber nicht so einfach.
imageMehr Infos!

Eine spannende Abstimmung

Mal klatschten die einen, mal die anderen. In der Stadt Bonn trafen sich am Sonntag ungefähr 600 Mitglieder der Partei SPD. Viele Menschen aus ganz Deutschland verfolgten das Ganze gespannt im Fernsehen und im Internet.
imageMehr Infos!

In der Halle groß geworden

Zagreb (dpa) - Das erste Mal für die deutsche Nationalmannschaft spielte er bereits vor knapp neun Jahren. Seitdem hat der Handballer Patrick Groetzki große Erfolge gefeiert. Mit den Rhein-Neckar Löwen wurde er deutscher Meister. Auch in dieser Saison steht der Verein in der Bundesliga auf Platz eins. Mit Deutschland holte Patrick Groetzki die Bronze-Medaille bei den Olympischen Spielen. Gerade tritt der 28-Jährige mit der deutschen Mannschaft bei der Europameisterschaft in Kroatien an. dpa-Nachrichten für Kinder verriet er, was die deutschen Handballer zwischen den Spielen machen.
imageMehr Infos!

Wie eine Familie? Die Partei SPD und die Jusos

Diese Partei ist riesig! Der SPD gehören Hunderttausende Menschen an, die sich alle für Politik interessieren. «Man könnte mit allen Mitgliedern mehrere Fußballstadien füllen», sagt der Experte Carsten Koschmieder.
imageMehr Infos!

Dürfen Lehrer streiken?

Wer sich ungerecht behandelt fühlt, sollte sich wehren dürfen. Das gilt zum Beispiel für Menschen, die ihrer Meinung nach zu wenig Geld verdienen. Oder für Mitarbeiter, die regelmäßig mehr Stunden arbeiten als vereinbart.
imageMehr Infos!

Was Busse sicher machen soll

Überall sind Rettungskräfte im Einsatz. Hubschrauber und Krankenwagen stehen bereit. Sie kümmern sich um Verletzte nach einem Unfall.
imageMehr Infos!

Die besten Lehrer Deutschlands

Gäbe es Zeugnisse für Lehrer, hätten diese Frauen und Männer wohl nur die besten Noten. Am Montag wurden 15 Lehrerinnen und Lehrer in der deutschen Hauptstadt Berlin ausgezeichnet. Sie bekamen den Deutschen Lehrerpreis.
imageMehr Infos!

Astronaut Alexander Gerst wäre freundlich zu Außerirdischen

Für Alexander Gerst steht ein großes Abenteuer an! Anfang Juni soll er in den Weltraum fliegen. Dort wird der Raumfahrer für sechs Monate auf der Internationalen Raumstation ISS leben und forschen. Die ISS kreist in etwa 400 Kilometern Höhe um die Erde. Für Alexander Gerst ist es bereits die zweite Reise zur Raumstation. Unserer Reporterin hat er erzählt, was er tun würde, wenn ein Außerirdischer an die ISS klopft.
imageMehr Infos!

Ein Fahrplan Richtung Regierung

Wichtige Politiker in Deutschland haben meist einen Fahrer, der sie überall hinbringt. Mit dem Zug oder dem Bus sind sie eher selten unterwegs. Trotzdem reden viele gerade über einen Fahrplan für Politiker. Der zeigt nicht, wann der Bus losfährt. Es geht um wichtige Termine für anstehende Verhandlungen in der Politik.
imageMehr Infos!

Im BIP steckt beinahe alles

So ein kleines, lustiges Wort: BIP. Das klingt wie ein Ton vom Telefon oder ein Vogelpiepsen. Aber in dieser Abkürzung für ein langes Wort geht es um etwas anderes, sogar um irre viel.
imageMehr Infos!

Etwas für eine bessere Tierhaltung tun

Sie leben oft in engen Ställen und kommen nicht nach draußen: Tiere, die später als Fleisch auf dem Teller landen. Weil das Fleisch billig sein soll, müssen die Tiere leiden. Tierschützer fordern deshalb, Tiere artgerechter zu halten.
imageMehr Infos!

Warum Sport Politikern helfen kann

Wer viel Sport macht, ist nach einer Weile topfit. Vielen Leuten macht es Spaß, Fußball zu spielen, Ski zu fahren oder schwimmen zu gehen. Sport hat also viele gute Seiten.
imageMehr Infos!

Clarissa ist die Neue bei «Wissen macht Ah!»

Clarissa Corrêa da Silva kennst du vielleicht schon aus anderen Sendungen im KiKA. Jetzt aber wird sie Moderatorin bei «Wissen macht Ah!». Mit uns hat sie über die erste Sendung gesprochen. Und uns erzählt, welche Themen sie als Kind besonders interessiert haben.
imageMehr Infos!

  Benjamin empfiehlt:

Seitenstark für Kinder

Klick-Tipps Kinderlinks

Kindersuchmaschine fragFINN

RSS-Feed BÄREN-BLATT Nachrichten als RSS-Feed bestellen!

Benjamins Themen

Streng Deine grauen Zellen an:

Quiz des Tages

Mach mit bei unserem neuen Quiz und teste Dein Wissen!
image Quiz starten!

 Tu mal was: Action-Grafik

Happy Birthday Bundesrepublik!

Die Bundesrepublik wird 60! Weißt Du, welche Bilder in welches Jahrzehnt gehören?
image Action-Grafik!

Bilder vom Tag!

  Benjamin wird präsentiert vom

Westfalen-Blatt

Impressum-Datenschutz-Sitemap-Links-Kontakt