Anfasser bewegen
Infopanel leeren

Die magische Infotafel!

Anfasser gross klein

Die Kanzlerin beim Fußball-Training

 Autogramm oder Foto? Kanzlerin Angela Merkel gab Fußballerinnen in Berlin beides. Foto: Kay Nietfeld/dpa Autogramm oder Foto? Kanzlerin Angela Merkel gab Fußballerinnen in Berlin beides. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Ein Foto mit der Kanzlerin! Das konnten am Mittwoch einige junge Fußballerinnen in der Hauptstadt Berlin machen. Denn Kanzlerin Angela Merkel war zu Besuch beim Training.

In dem Verein SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 spielen besonders viele Menschen aus anderen Ländern. Das wollte sich die Kanzlerin mal anschauen. Insgesamt kommen die Spieler aus 85 Staaten - also fast aus jedem zweiten Land der Welt.

«Was ich gut finde ist, dass hier jeder aufgenommen wird. Nicht nur die, die gut sind», sagte Angela Merkel. Alle bekämen in dem Verein eine Chance. Unter ihnen viele Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind.

Kanzlerin Angela Merkel hat die Spielerinnen aus einem besonderen Grund besucht: Nach dem Fußball-Training fuhr sie zu einem anderen Treffen. Dort ging es um die Integration von Geflüchteten. Also darum, was man tun kann, damit die Neuen im Land richtig dazugehören.

Seit einiger Zeit streiten Politiker immer wieder darüber, wie man mit Geflüchteten in Deutschland umgeht. Bei dem Treffen am Mittwoch werde vor allem über Integration geredet, sagte Angela Merkel. Deswegen wollte sie sich vorher mal ein Beispiel angucken. Ein paar Spielerinnen bekamen noch ein Autogramm von ihr.

Aktuelles vom Tag!

Erst darüber nachdenken - und dann weiterspielen

Puh, das war wohl nichts. Die deutsche Mannschaft hat gleich das erste Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland verloren. Das Team aus dem Land Mexiko besiegte die Deutschen am Sonntag mit 0:1.
imageMehr Infos!

Flüchtlinge auf dem Meer können endlich an Land


imageMehr Infos!

Zwei Schwestern krachen sich


imageMehr Infos!

Sicher ans Ziel kommen

Lastwagen, Busse, Autos, Fahrräder, Fußgänger: Sie alle sind jeden Tag auf den Straßen unterwegs. Doch obwohl es feste Regeln gibt, passieren immer wieder Unfälle. Einmal im Jahr gibt es deshalb den «Tag der Verkehrssicherheit», dieses Mal am 16. Juni. Der Tag soll uns daran erinnern: Wir können alle dazu beitragen, dass wir sicher durch den Verkehr kommen. Hier sind ein paar Tipps für dich.
imageMehr Infos!

Der Wolf bei der Fußball-WM


imageMehr Infos!

Ein Treffen soll mehr Frieden bringen


imageMehr Infos!

Starlight Express: Rollschuh fahren nur auf der Bühne

Tausende und Abertausende Menschen haben dieses Musical schon gesehen: «Starlight Express». Seit 30 Jahren wird es in der Stadt Bochum im Westen Deutschlands gezeigt - und zwar fast jeden Tag.
imageMehr Infos!

Trauer und Wut nach einem Verbrechen

Wenn jemand, den man mag, plötzlich nicht mehr da ist, macht das traurig. In der Stadt Mainz trauern Menschen gerade um ein Mädchen. Die 14-Jährige lebt nicht mehr. Ein junger Mann soll sie umgebracht haben.
imageMehr Infos!

Was die Fußball-WM mit Politik zu tun hat

Fußball-Fans aus aller Welt freuen sich darauf: Am Donnerstag beginnt die Weltmeisterschaft. Das erste Spiel bestreiten Gastgeber Russland und Saudi-Arabien.
imageMehr Infos!

Deutschlands will in den Sicherheitsrat


imageMehr Infos!

Mit Donnern in den Weltraum


imageMehr Infos!

Was passiert, wenn Eltern ihre Kinder schlagen


imageMehr Infos!

Streit um das Wort Vogelschiss


imageMehr Infos!

  Benjamin empfiehlt:

Seitenstark für Kinder

Klick-Tipps Kinderlinks

Kindersuchmaschine fragFINN

RSS-Feed BÄREN-BLATT Nachrichten als RSS-Feed bestellen!

Benjamins Themen

Streng Deine grauen Zellen an:

Quiz des Tages

Mach mit bei unserem neuen Quiz und teste Dein Wissen!
image Quiz starten!

 Tu mal was: Action-Grafik

Happy Birthday Bundesrepublik!

Die Bundesrepublik wird 60! Weißt Du, welche Bilder in welches Jahrzehnt gehören?
image Action-Grafik!

Bilder vom Tag!

  Benjamin wird präsentiert vom

Westfalen-Blatt

Impressum-Datenschutz-Sitemap-Links-Kontakt