Anfasser bewegen
Infopanel leeren

Die magische Infotafel!

Anfasser gross klein

Ein Fuchs streift durch die Stadt

 Dieser Fuchs hat es sich auf einer Straße in Berlin bequem gemacht. Foto: Annette Riedl/dpa Dieser Fuchs hat es sich auf einer Straße in Berlin bequem gemacht. Foto: Annette Riedl/dpa

Nachts liegt er zwischen parkenden Autos oder streift auf leisen Pfoten durch die Straßen: Die Rede ist vom Bergmann-Fuchs. Das ist aber keine besondere Fuchs-Art. So hat ein Hobby-Fotograf in der Stadt Berlin das Tier getauft. Denn er beobachtet diesen einen Fuchs häufig in der Bergmannstraße.

Diesen Sommer kam dem Hobby-Fotografen die Idee, den Fuchs zu fotografieren. Inzwischen widmet er ihm sogar einen eigenen Instagram Account. Den kannst du dir hier anschauen: http://dpaq.de/U0IR4

Dort ist auch ein Bild zu sehen, auf dem der Fuchs von einem Menschen gefüttert wird. Das ist eigentlich verboten.

Ein Umwelt-Experte sagt: «Die Tiere sollten nicht gefüttert werden und brauchen das auch nicht». Stadt-Füchse fressen meist aus Mülleimern oder Fressnäpfen von Katzen

Der Bergmannfuchs

Aktuelles vom Tag!

Gemeinsam gegen Präsident Trump

Auf diese Entscheidung hatten viele Leute gespannt gewartet: Wer wird Kandidatin für ein sehr wichtiges Amt in den Vereinigten Staaten von Amerika? Jetzt ist klar: Es ist die Politikerin Kamala Harris.
imageMehr Infos!

So kommt das Trinkwasser zu uns

Den Wasserhahn aufdrehen und schon kommt Trinkwasser aus der Leitung. So sind wir es gewohnt. In der Gemeinde Lauenau im Bundesland Niedersachsen war das am Wochenende plötzlich nicht mehr so. Es kam kein Wasser, denn die Speicher waren leer gelaufen.
imageMehr Infos!

Ein Mann hat alleine das Sagen

Eine Wahl läuft oft ganz ruhig ab. Die Bürgerinnen und Bürger eines Landes geben in den Wahl-Lokalen ihre Stimmzettel ab. Dann entscheidet sich, wer das Land regiert. So ist das in vielen Demokratien. Im Land Belarus im Osten Europas hat eine Wahl nun aber für große Wut gesorgt.
imageMehr Infos!

Bei Notfällen und Unglücken helfen

Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben: Wenn ein Unglück passiert, brauchen die Betroffenen meist eine Menge Hilfe. Es wird nach Vermissten gesucht, Überlebende müssen versorgt werden, Trümmer zur Seite geräumt werden und vieles mehr.
imageMehr Infos!

Mit den Temperaturen nach oben klettern

Die Temperaturen klettern gerade das Thermometer hoch. Auf dem Weg nach oben haben wir uns ein paar besondere Temperaturen angeschaut. Hier erfährst du, was es mit bestimmten Grad-Angaben auf sich hat. Los geht's!
imageMehr Infos!

Eine verwüstete Stadt

Manche Teile der Stadt sehen aus wie eine Landschaft aus Trümmern. Fensterscheiben sind zersplittert, Schilder und Fensterläden abgerissen. Überall liegen verbogene Teile oder kaputte Autos herum. Dazwischen versuchen Helfer, vermisste Menschen zu finden und die Trümmer wegzuräumen.
imageMehr Infos!

Auf Krieg für immer verzichten

Diesen Satz lernen alle Schulkinder im Land Japan: «Wir verzichten für immer und ewig auf Krieg.» So steht es in der Verfassung des Landes in Asien. Das soll zeigen: Frieden ist den Menschen in Japan sehr wichtig.
imageMehr Infos!

Mit Maske in der Schule


imageMehr Infos!

Was wissen deine Apps über dich?

Du machst einen witzigen Tanz zu deinem absoluten Lieblingslied. Deine beste Freundin hat ihrem Hund ein komisches Kostüm angezogen. Videos von solchen Aktionen kann man bei Tiktok posten. Klingt eigentlich nach harmlosem Spaß, oder?
imageMehr Infos!

Volle Strände, volle Straßen, volle Bäche

An den Stränden lagen die Menschen in der prallen Sonne oder unterm Sonnenschirm. Zwischendurch kühlten sie sich im Meer ab. Autobahnen Richtung Ostsee waren so voll, dass die Polizei sogar davor warnte, sich auf den Weg dorthin zu machen.
imageMehr Infos!

Bloß keine zweite Welle

Schon wieder Corona? Oder immer noch? Das Thema nervt manchmal echt. Doch gerade gibt es wieder Neuigkeiten über das Virus zu berichten. Hier beantworten wir ein paar aktuelle Fragen.
imageMehr Infos!

Schnell ins Freibad! 

Auf richtig tolles Freibadwetter musste man in diesem Sommer oft warten. Stattdessen regnete es häufiger oder es war windig. Doch keine Sorge: Jetzt wird es nochmal richtig warm!
imageMehr Infos!

Wählen gehen mit 16?

Die ersten Jugendlichen sind schon wieder auf die Straße gegangen. Auch in Corona-Zeiten setzen sie sich dafür ein, dass die Politik mehr für den Klimaschutz tut. Der Protest auf der Straße ist aber nicht die einzige Möglichkeit, sich für etwas einzusetzen.
imageMehr Infos!

  Benjamin empfiehlt:

Seitenstark für Kinder

Klick-Tipps Kinderlinks

Kindersuchmaschine fragFINN

RSS-Feed BÄREN-BLATT Nachrichten als RSS-Feed bestellen!

Benjamins Themen

Streng Deine grauen Zellen an:

Quiz des Tages

Mach mit bei unserem neuen Quiz und teste Dein Wissen!
image Quiz starten!

 Tu mal was: Action-Grafik

Happy Birthday Bundesrepublik!

Die Bundesrepublik wird 60! Weißt Du, welche Bilder in welches Jahrzehnt gehören?
image Action-Grafik!

Bilder vom Tag!

  Benjamin wird präsentiert vom

Westfalen-Blatt

Impressum-Datenschutz-Sitemap-Links-Kontakt